Richtigstellung:

Im Dezember 2008 wurde von mir ein Beitrag auf meiner HP veröffentlicht. Anders als beabsichtigt und obwohl durch entsprechende Emoticons als Spass gekennzeichnet, wurde der Inhalt von manchen Lesern als der Realität entsprechend verstanden und führte gemäss Feedback zu Missverständnissen.
Um diese aufzuklären und weitern Gerüchten die Grundlage zu entziehen, halte ich folgende Punkte fest:

- Der veröffentlichte Beitrag ist fiktiv und in keinster Weise der Wahrheit entsprechend.

- Zu keiner Zeit wurde beim SCDD ein Antrag auf Zuchtsperre für Quintus eingereicht.

- Quintus ist nach wie vor unbeschränkt zur Zucht freigegeben.